Das Jugendcenter

Das Jugendcenter wurde am 10. Juni 1975 von Mitgliedern der Gemeinde und von dem Pfarrer Albano Berwanger, mit Unterstützung der Genossenschaft Agrária, gegründet.

Hauptziel des Zentrums war und ist, den Jugendlichen der Gemeinde, einen Ort für zur Unterhaltung und Bewahrung der Kultur zu bieten. Heute wird das Jugendcenter von der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung und von der Genossenschaft Agrária geleitet, mit Unterstützung ihrer Kultur-Partner.

Seit mehr als vier Jahrzehnten bietet das Jugendcenter Veranstaltungen an, gezielt für die jungen Generationen. Zur Anpassung an die Zielgruppen, wurden vor einigen Jahren wichtige Umgestaltungen durchgeführt. Die Wiedereinweihung fand am 16. März 2013, zum Wohl der Besucher, statt.

Seitdem versucht man fortwährend die vorhandene Struktur mit verschiedenen Programmen zu nutzen. Darum wurden Partnerschaften mit der Kulturstiftung, Agrária, Leopoldina-Schule, mit den Eltern und selbst mit den Jugendlichen entwickelt.

Nach mehr als 40 Jahren ist das Jugendcenter nach wie vor ein Ort für Freizeit, aber auch für die Bewahrung und Verbreitung der Kultur, Tradition und dem donauschwäbischen Dialekt.


Kultur-Partner:

Lei de Icentivo a Cultura
Agrária
Fertipar
Safra
Arysta
Casa Di Conti
Banco ABC Brasil
Adama
Zeppelin
Stoller
BRDE
PWC
Ihara
Superpão
Flabel

Veranstalter:

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326 - Marlene Zimmermann Lehmann
++55 (42) 3625 8320 - Viviane Schüssler (Leitung)
E-mail: vivianes@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS