Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung

Historisches Museum

Das Historische Museum von Entre Rios dient der Bewahrung und Verbreitung des durch die Donauschwaben hinterlassenen Vorbildes, das sich im Zusammenhalt, in der Arbeit, Tradition und Ausdauer beim Wiederaufbau ihres eigenen Schicksals zeigt.
Begeben Sie sich auf einen virtuellen Rundgang durch das Museum

Die Geschichte lebt im modernen Museum von Entre Rios

Das Museum, am 5. Januar 2012 eingeweiht, verwahrt historische Objekte und wertvolle Dokumente, die mit interaktiver Technologie in einer modern strukturierten Umgebung ausgestellt sind. Im ersten Jahr konnten 10.178 Besucher die moderne Struktur und die einzigartige Geschichte der Donauschwaben, vom achtzehnten Jahrhundert in Südosteuropa, bis heute, in Brasilien, sehen. Die Technologie ermöglicht es, dass während des Besuches, bis dahin dem größten Teil des Publikums unbekannte Videos gezeigt werden, wie beispielsweise die Flucht im Jahr 1944 und die Ankunft in Brasilien im Jahre 1951. Die Fotografien, die die Geschichte der 1920er Jahre zeigen, haben den gleichen Zweck und bieten den Besuchern eine lebhafteres Erlebnis.

Die aufbewahrten Objekte wurden im Laufe der Jahrzehnte von Menschen aus der Gemeinde von Entre Rios und vom Ausland gespendet, und erhielten im Jahr 2012 zum dritten Mal, eine neue Heimat. Das erste Historische Museum wurde während der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum von Entre Rios (1971), das zweite zur 40-Jahr-Feier (1991) und das heutige zu den Feierlichkeiten des 60. Jahrestages des Bezirkes eingeweiht. Die neue Struktur wurde geplant, jedoch nicht zusammen mit dem Kulturzentrum Mathias Leh, im Jahr 1991, gebaut. Als das Gebäude, die ehemaligen Verwaltungsräume der Agrária, in dem das Museum früher untergebracht war, nicht mehr den erforderlichen Bedingungen für die Sicherheit von historischen Objekten gerecht werden konnte, wurde im Jahr 2010 der Bau eines neuen Museums beschlossen, das im Laufe des Jahres 2011 errichtet wurde.

Die Einweihung des Historischen Museums während der Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag von Entre Rios beendete die gut durchgeführte Arbeit und es begann ein neues Kapitel für die Erhaltung und Verbreitung der donauschwäbischen Geschichte. Nie zuvor empfing das Museum mehr als 10.000 Besucher in einem Jahr. Diese Menschen aus verschiedensten Regionen Brasiliens oder der Welt, kamen natürlich zu Besuch und lernten auch Entre Rios und seine Eigenheiten kennen.

Die Museumsbesuche können mit Führungen stattfinden, um die Besucher vom Beginn der Tour, mit der Einwanderung nach Südosteuropa, bis in die Gegenwart zu begleiten.

Das neue Museum verfügt über neue eigenen Räumlichkeiten und bietet interessante Einblicke, die bestätigen, dass die Geschichte vom einzigartigen Leben der donauschwäbischen Pioniere und ihrer Vorfahren bewahrt, dokumentiert und verbreitet wird.

Museum in Zahlen

  • 40.000 historische Fotos
  • 40.000 Negatives
  • 20.000 Bücher
  • 300 CDs und Kassetten - Interviews mit Pionieren
  • 350 und Filme in Deutsch
  • 5.000 Objekte
  • 2.000 Kleidungsstücke
  • Historische Dokumente seit dem Jahre 1774
  • Zeitungsartikel seit 1951

Besucher:

  • 2012: 10.178
  • 2013: 9.728

Räumlichkeiten:

  • 4 Umbauter Raum
  • 1.834,28 m²

Adresse:

 Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios, 
 CEP 85139-400 Guarapuava – PR.

Telefon-Kontakt:

Telefone  ++55 (42) 3625 8326 - Marlene Zimmermann Lehmann
 ++55 (42) 3625 8320 - Viviane Schüssler (Leitung)
         E-mail: vivianes@agraria.com.br

Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:

 Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
 Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr)
        und Samstag von 13 bis 17 Uhr
        Telefon: ++55 (42) 3625 8328 / e-mail: museu@agraria.com.br

Kultur-Partner:

Lei de Icentivo a Cultura
Agrária
Fertipar
Safra
Arysta
Syngenta
Banco ABC Brasil
Casa Di Conti
KeplerWeber
BRDE
Flabel
UPL
Adama
Zeppelin
Stoller
Ihara
Superpão
Rocha

Veranstalter:

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326 - Marlene Zimmermann Lehmann
++55 (42) 3625 8320 - Viviane Schüssler (Leitung)
E-mail: vivianes@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS