Ökumenischer Gottesdienst und neue Fotoausstellung eröffnen das Gerstenfest 2019

24/09/2019

Erneut ehrt die Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung und die Gemeinde von Entre Rios ihre Pioniere, die mit eigenen Händen ihre neue Heimat aufbauten. Am 3. Oktober beginnt das Programm des Gerstenfestes 2019. Ein Moment, um die Kultur, die Gastronomie und die Wurzeln der Donauschwaben zu würdigen.

Die Eröffnung findet um 19.30 Uhr, im Kulturzentrum Mathias Leh statt, mit einem ökumenischen Gottesdienst, der von Pastor Ari Käfer und Pfarrer Reonaldo Pereira da Cruz gestaltet wird. Die Musik- und Gesangsgruppen der Kulturstiftung sorgen für die musikalische Untermalung der Gedenkstunde.

Nach dem Gottesdienst wird im Heimatmuseum von Entre Rios eine neue Ausstellung „Hände, die Generationen verbinden“ eröffnet. Das Projekt wird von der Fotografin Nicole Gutfreund gestaltet, die in Entre Rios geboren ist. Es soll die Kraft und Energie der Hände darstellen.

Es sind die Hände, die Träume und Gedanken verwirklichen, dem Nächsten dienen und Wünsche wahr werden lassen. Sie sind diejenigen, die Zuneigung geben, schützen, sorgen, segnen, arbeiten, Menschen und Generationen vereinen. Und in ihnen prägt sich die Zeit durch Erlebnisse, Arbeit, Erfolge, hier zu sein und dienen zu können.

Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des Gerstenfestes
Datum: 03.10.19
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Lokal: Kulturzentrum Mathias Leh
Adresse: Avenida Michael Moor, 1951 - Entre Rios, Guarapuava – PR
Die Veranstaltung ist für die Öffentlichkeit zugänglich

Eröffnung der Ausstellung „Hände, die Generationen verbinden“
Datum: 03.10.19
Lokal: Kulturzentrum Mathias Leh
Adresse: Avenida Michael Moor, 1951 - Entre Rios, Guarapuava – PR
Die Veranstaltung ist für die Öffentlichkeit zugänglich.


Nachrichten

Kulturelles Programm hebt die Verbindung der Generationen hervor
Wenn sich die glatte und mollige Hand um den faltigen und braungebrannten Finger legt, sieht man viel mehr als nur die Berührung eines Enkels mit seiner...
Die Generalprobe des Theaterstückes "Liebe vergeht - Hektar besteht" zugänglich für das Publikum
Gutes Lachen ist das Versprechen vom Stück „Liebe vergeht - Hektar besteht“, das von der Theatergruppe Thomas Schwarz in deutscher Sprache präsentiert...
Heimatmuseum von Entre Rios erhält eine neue Fotoausstellung über die Anfangsjahren der Gemeinde Jor
Am Feiertag, den 7. September, eröffnet das Heimatmuseum eine neue Phase der Ausstellung „Entre Rios: Mit der Pflugschar erobert“. Im Anschluss der Bilderschau...

Kultur-Partner:

Veranstalter:

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326 - Marlene Zimmermann Lehmann
++55 (42) 3625 8320 - Viviane Schüssler (Leitung)
E-mail: vivianes@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS