Wussten Sie?

09/10/2019

Dass es in der donauschwäbischen Küche eine Flüchtlingstorte gibt? Sie wurde in den sogenannten Flüchtlingsjahren von unseren Großmüttern kreiert. Auch in den Armuts- und Mangeljahren bewiesen sie Erfindungsgabe und backten mit spärlichen Zutaten eine Köstlichkeit.

Das Rezept können Sie auf: http://www.donauschwaben.com.br/receita-ver/85 nachlesen.


Nachrichten

Wussten Sie?
Dass am 18. Oktober 1663 in Paris Prinz Eugen von Savoyen, der »edle Ritter« geboren ist? Seinen Ruf als überragender Feldherr erhielt Prinz Eugen über...
Wussten Sie?
Dass die Ulmer Schachteln mit schwarz-weißen Streifen, den Ulmer Stadtfarben, bemalt wurden? Und dass sie zwischen 25 und 30 m lang waren? Sie fuhren jeweils...
Wussten Sie?
Dass in Südosteuropa, der alten Heimat der Donauschwaben, im September, man das zweite Heu in die Scheunen brachte? Bauer und Knechte pflügten und eggten...

Kultur-Partner:

Veranstalter:

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326 - Marlene Zimmermann Lehmann
++55 (42) 3625 8320 - Viviane Schüssler (Leitung)
E-mail: vivianes@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS