Heimatmuseum von Entre Rios zeigt die Fotoausstellung „Porträts der Heimat“

26/11/2019

Die Gemeinde von Entre Rios wird von der Linse 20 Jugendlichen, die die Liebe zur Fotografie entdecken, gezeigt. Das ist das Ziel der Fotoausstellung „Porträts der Heimat“, die ab dem 1. Dezember im Heimatmuseum von Entre Rios veröffentlicht wird.

Die Ausstellung ist das Ergebnis des Projekts „Porträts der Heimat“, das von der Firma Elo 3, in Gemeinden im Landesinneren Brasiliens, mit Unterstützung der Bank Rabobank, durchgeführt wird. In Entre Rios hatten die Jugendlichen vom PROJEÇÃO, das von der ABSER (Frauenverband von Entre Rios) unterstützt wird, die Möglichkeit, an einem Workshop zum Thema Fotografie teilzunehmen.

Anschließend durften die Jugendlichen die Umgebung erforschen, um aufzuzeichnen, wie sich die Nahrungsmittelproduktion und die Lebensmittel auf die lokale Gemeinschaft auswirken.

Das aufgenommene Material wurde von Karina Bacci, Fotografin vom Kunstmuseum São Paulo, ausgewählt. Sie trägt auch mit eigenen Bildern für die Ausstellung bei. Auch der lokale Fotograf Almir Soares Jr. präsentiert Werke in der Ausstellung.

Die Ausstellung „Porträts der Heimat“ bleibt bis zum 31. Januar 2020 für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Fotoausstellung „Porträts der Heimat“
Vom 2. Dezember bis 31. Januar
Montags bis Freitags, von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr
Samstags, von 13 bis 17 Uhr
Heimatmuseum von Entre Rios (Avenida Michael Moor, 1951, Vitória, Entre Rios)


Nachrichten

Die Kulturstiftung sucht nach Romanheften
Unter den mehr als 22.000 Titeln, die in der Bibliothek der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung ausgeliehen werden können, sticht ein Stil unter...
Anmeldungen zum Musikunterricht sind bis zum 7.2. möglich
In der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung sind noch Einschreibungen für Musikkurse möglich. Interessenten für die Teilnahme an den Kursen im...
Fotoausstellungen sind noch bis Anfang Februar zu sehen
Diejenigen, die die Fotoausstellungen "Mit Mut und Liebe auf neuer Erde: Der Aufbau von Jordãozinho, Hände, die Generationen verbinden" und "Porträts der...

Kulturpartner

Veranstalter

Localização
Avenida Michael Moor, 1951 – Colônia Vitória, Entre Rios,
CEP 85139-400 Guarapuava – PR.
Telefone
++55 (42) 3625 8326 - Marlene Zimmermann Lehmann
++55 (42) 3625 8320 - Viviane Schüssler (Leitung)
E-mail: vivianes@agraria.com.br
Horário
Öffnungszeiten der Donauschwäbisch-Brasilianischen Kulturstiftung:
Montag bis Freitag: 8.00 bis 17:30 Uhr(Intervall von 12 bis 13 Uhr).
Horário
Öffnungszeiten des Historischen Museums von Entre Rios:
Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 17 Uhr
(Intervall von 12 bis 13 Uhr) und
Samstag von 13 bis 17 Uhr

Telefon: ++55 (42) 3625 8328 /
e-mail: museu@agraria.com.br
© 2014 - Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung - Produced by BRSIS