Im Blickfang

Im Blickfang

Zum 71. Gr√ľndungsjahr der Genossenschaft Agr√°ria


Der Erfolg unserer Siedlung Entre Rios ist verschiedenen Faktoren zu verdanken, von der Unterst√ľtzung des Genossenschaftswesens bis zum unerm√ľdlichen Einsatz der donauschw√§bischen Pioniere. Die Siedlung ist im Laufe der letzten 71 Jahren aufgebl√ľht und wurde f√ľr Kinder und Enkelkinder eine neue Heimat, mit gedeihlicher Weiterentwicklung zugunsten des gesamten Siedlungswerkes.

Gr√ľnde zum Feiern gibt es mehrere. Den 2.446 ausgewanderten Pionieren, die seit Mai 1951 in sieben Transporten von Europa nach Brasilien fuhren, sind sowohl der wirtschaftliche Aufbau wie auch die einmalige Erhaltung der Kultur zu verdanken. In den Augen der rund 165 noch lebenden Zeitzeugen ist der Stolz darauf leicht zu sehen.

Es ist leicht zu erkennen, dass die heutigen Ereignisse dank dem Fleiß der Pioniere, der Agrária-Mitglieder und -Mitarbeiter entstanden sind, zu denen die Geschäftseinheiten und das soziokulturelle Engagement zum Einsatz kamen. Somit erreichte die Agrária im Jahr 2021 die höchsten Ergebnisse ihrer Geschichte.

Die Donauschw√§bisch-Brasilianische Kulturstiftung mit der Unterst√ľtzung der Genossenschaft Agr√°ria und ihren rund 400 Teilnehmern und ihren √ľber 30 Kulturgruppen, blickt mit Zuversicht in die Zukunft. Denn diese Geschichte wird noch weiterhin mit zahlreichen hochwertigen Erfolgen und weitsichtigen Zielen erz√§hlt.

Lei de Incentivo à Cultura

Kulturpartner:

Veranstalter:

bandeira nacional brasileira